Krefeld Pinguine gegen Düsseldorfer EG – Wer gewinnt zum Start in die neue DEL-Saison?

Krefeld Pinguine gegen Düsseldorfer EG

Erstes Bully für die neue DEL-Saison 2021/2022 – und zum Start gibt es mit dem rheinischen Duell Krefeld Pinguine gegen Düsseldorfer EG gleich einen Hit. Krefeld Pinguine gegen Düsseldorfer EG live im Stream bei Magenta TV, kombiniert mit einer Live-Wette bei Jackone, wie klingt das?

Sicher nach Wett-Spannung pur, denn die Bilanz der beiden rheinischen Eishockey-Klubs ist ausgeglichen. 96-mal standen sich die Pinguine und die Düsseldorfer in der DEL schon gegenüber – bei jeweils 41 Siegen für Krefeld bzw. für Düsseldorf und 14 Remis. Erster Gewinner sind die Fans: Erstmals seit dem 8. März 2020 dürfen die Krefelder in der Yayla-Arena wieder Zuschauer begrüßen. 5.000 Eishockey-Freunde sind (nach 3G-Nachweis) erlaubt, auch Gästefans aus Düsseldorf dürfen rein.

„Der letzte Pinguin“ in der Abwehr…

Wer ist besser für den Saisonstart gerüstet? Kurioserweise verloren die Pinguine ihren einzigen Heim-Test Mitte August mit 0:3 (0:1, 0:1, 0:1) ausgerechnet gegen den großen Nachbarn aus Düsseldorf! Die Zeitung Rheinische Post daher vor dem DEL-Hit Krefeld Pinguine gegen Düsseldorfer EG mit Blick auf den Gastgeber: „Es gibt noch Baustellen.“ Könnte man so sehen! Aller Voraussicht nach setzt der Krefelder Head-Coach Clark Donatelli auf den erst 18-jährigen Torhüter Nikita Quapp. Eine echte Nummer 1 hat sich bei den Pinguinen in der Saison-Vorbereitung nicht wirklich aufgedrängt. Der wesentlich ältere Russe Sergej Belov (29) könnte hier das Nachsehen haben. Unmittelbar vor dem Match soll Torwart-Trainer Sergej Saweljew die Entscheidung treffen. Schwachpunkt des KEV in der vergangenen Saison: Die Abwehr. In 38 Spielen kassierte man 166 Gegentreffer. Mit Patrick Hersley, Jesper Jensen Abo und Arturs Kulda holten die Pinguine international erfahrene Spieler. Ebenfalls neu: Dominik Tiffels, DEL-erfahrener Verteidiger aus Köln. Mirko Sacher ist, wenn schon nicht der letzte Mohikaner, so doch der letzte Pinguin aus der Abwehr der letzten Saison…

Last-Minute-Neuzugang O’ Donnell Torschütze bei Krefeld Pinguine gegen Düsseldorfer EG?

Und die Düsseldorfer? Sie kommen mit einem 5:2 aus dem letzten Test gegen die Iserlohn Roosters aufs Eis. Ähnlich wie bei den Pinguinen lief auch die Vorbereitung für die DEG durchwachsen. Der letzte Eindruck überwiegt allerdings bei Kapitän Alexander Barta: „Es ist immer schön, einen Sieg zum Vorbereitungs-Abschluss zu haben.“ Und auch einen Sieg zum Start in der Partie Krefeld Pinguine gegen Düsseldorfer EG? Mit Brendan O‘ Donnell holten die Düsseldorfer kurz vor dem Start noch einen Stürmer. Er machte mit 26 Toren aus 57 Spielen für Slovan Bratislava nachhaltig auf sich aufmerksam. „Beim Saisonstart am Freitag könnte er bereits eingesetzt werden“, hieß es auf der Homepage des 8-fachen deutschen Eishockey-Meisters.

Egal, ob du Krefeld Pinguine gegen Düsseldorfer EG live im TV, im Live-Stream oder über unseren Live-Ticker verfolgst. Steigere die Spannung mit einer Wette auf die Partie Krefeld Pinguine gegen Düsseldorfer EG und gewinne mit etwas Glück mit deinem Favoriten!

modeste

DFB-Achtelfinale

st. pauli
deutschland belarus

Handball-EM 2022